PPZ - Pflegepraxiszentrum Nürnberg | Tovertafel
16968
page-template-default,page,page-id-16968,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Tovertafel – ein interaktives, sensorgestütztes Spiel zur Aktivierung von Senior:innen

 

Tovertafel ist ein interaktives, sensorgestütztes Spiel, das mittels eines Lichtprojektors zur kognitiven und physischen Aktivierung von Senior:innen beiträgt. Es handelt sich um ein fachlich fundiertes und ausgereiftes Spielkonzept, das speziell für ältere Menschen mit gemäßigter bis schwerer Demenz entwickelt wurde. Verschiedene Spielszenarien können auf eine beliebige Oberfläche projiziert werden. Über eine Sensorik wird mittels Handerkennung ein hochgradig intuitiv verständliches Spielen für alle Beteiligten möglich.

 

Die Tovertafel kann sowohl im Rahmen einer Gruppenaktivität als auch mit einzelnen Bewohner*innen gespielt werden. Mit Hilfe einer Box, die an der Decke hängt, werden auf einen Tisch oder Fußboden verschiedene Spielszenarien projiziert. In der Box befinden sich unter anderem ein Projektor, Infrarotsensoren, ein Lautsprecher und ein Prozessor, die ermöglichen die interaktiven Spiele auf eine Oberfläche zu projizieren.

Die Spielaufgaben sind wiederum so konstruiert, dass auch Beteiligte mit ausgeprägten demenziellen Einschränkungen teilhaben können. Die interaktiven Spiele sollen Apathie durchbrechen, indem Sie körperliche und geistige Aktivität stimulieren und soziale Interaktion fördern. Es wurden auch einige Untersuchungen durchgeführt, um die Verwendbarkeit der Tovertafel in anderen Kontexten zu prüfen, wie beispielsweise in der Neurorehabilitation z.B. nach einem Schlaganfall oder in Tagespflegeeinrichtungen für Menschen in früheren Demenzstadien. Spezielle Spiele für Menschen mit Behinderung sind ebenfalls verfügbar.

 

Ansprechpartner:

Tanja Dittrich, Pflegefachkraft NürnbergStift

info@ppz-nuernberg.de