PPZ - Pflegepraxiszentrum Nürnberg | SAVE THE DATE: 2. Clusterkonferenz “Zukunft der Pflege” in Berlin
15728
post-template-default,single,single-post,postid-15728,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

SAVE THE DATE: 2. Clusterkonferenz “Zukunft der Pflege” in Berlin

Vom 16. – 17. September 2019 lädt das PPZ-Berlin 2. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“ Akteurinnen und Akteure aus Praxis, Technik und Wissenschaft in das Evangelische Johannesstift nach Berlin ein. Die Zukunft der Pflege und Fragen danach, wie digital Pflege sein soll, kann und wird, stehen im Fokus. Good Practice, Forschungsprojekte und Lösungen zur Mensch-Technik-Interaktion werden vorgestellt.

Klicken, um zur Website der 2. Clusterkonferenz zu gelangen

© PPZ-Berlin

 

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat 2018 den Cluster “Zukunft der Pflege” gestartet. Ziel ist, neue Pflegetechnologien an mehreren Orten in Deutschland erlebbar zu machen. Dazu werden das Pflegeinnovationszentrum (PIZ) und die vier Pflegepraxiszentren (PPZ) im Cluster „Zukunft der Pflege“ zusammengeführt. In den PPZ werden verschiedene innovative Pflegetechnologien im Pflegealltag eingesetzt und auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft und ausgewertet.

Die Konferenzen des Clusters “Zukunft der Pflege” finden jährlich statt und werden abwechselnd durch die PPZ und das PIZ organisiert. 2020 wird das PPZ-Nürnberg Gastgeber sein.