PPZ - Pflegepraxiszentrum Nürnberg | Technische Innovationen für die Pflege
15858
post-template-default,single,single-post,postid-15858,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Technische Innovationen für die Pflege

Vom 16.-17.09.2019 diskutierten Akteure aus Wissenschaft, Technik und Praxis bei der Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“ in Berlin Aspekte der Mensch-Technik-Interaktion im Pflegekontext.

In der vom Pflegepraxiszentrum Berlin organisierten Konferenz ging es unter anderem um

–        die Einstellung professionell Pflegender gegenüber neuen Technologien

–        technische Innovationen für Menschen mit Demenz

–        die Unterstützung von Kommunikation und Dokumentation in der Pflege

–        Assistenzroboter für die Pflege

–        Schulungs- und Bildungskonzepte

–        sowie ethische Reflexionen von Schwerbetroffenen

Weitere Informationen über Good Practices und Forschungsprojekte sowie die Aussteller der Konferenz finden Sie unter PPZ-Berlin

Einige Impressionen der Clusterkonferenz